Unser Team
Unser Team

aus erfahrenen Mitarbeitern hilft Ihnen in allen Belangen weiter. Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Mit Wellnessmassagen
Mit Wellnessmassagen

entspannen Sie in angenehmer Atmosphäre. Gönnen Sie sich etwas...

Schon am Empfang
Schon am Empfang

werden Sie sich wohlfühlen. Bei uns dreht sich alles um Sie und Ihre Gesundheit

Wir nehmen uns Zeit für Sie
Wir nehmen uns Zeit für Sie

Mit dem richtigen Equipment und unseren Therapeuten werden Sie schnell wieder gesund


Übungsprogramm Lendenwirbelsäule

 

  • Spannen Sie die Lendenwirbelsäule in die Unterlage, ziehen beide Füße hoch, so dass Sie auf den Fersen stehen und halten diese Spannung 10 Sekunden

 

 

 

 

 

 

  • Spannen Sie die Lendenwirbelsäule in die Unterlage und strecken die Beine abwechselnd aus

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Spannen Sie Bauch und Po an
  • Heben Sie den Po ab
  • 3 Sekunden halten und wieder absetzen

 

 

 

 

 

 

  • Spannen Sie Bauch und Po an
  • Ziehen Sie beide Füße hoch und
    heben die Beine nacheinander ab

 

 

 

 

 

 

  • Spannen Sie Bauch und Po an
  • Heben Sie den Po ab
  • Danach abwechselnd die Beine ausstrecken

 

 

 

 

 

 

 

  • Die Beine leicht beugen, Füße hochziehen, Fersen in die Unterlage stemmen
  • Ellenbogen anbeugen, Hände hochziehen, die Hand stemmt gegen einen gedachten Gegenstand
  • Den Kopf anheben

 

 

 

 

 

 

  • Legen Sie sich auf den Bauch
  • Kopf leicht anheben, Blick Richtung Boden, Arme an den Körper, Bauch anspannen, beide Füße auf die Zehenspitzen stellen
  • 10 Sekunden halten

 

 

 

 

 

 

  • Legen Sie sich auf den Bauch
  • Kopf anheben, Blick Richtung Boden, Arme diagonal  ablegen, Bauch anspannen, beide Füße auf die Zehenspitzen stellen
  • Linken Arm und rechtes Bein anheben
  • Andere Seite ebenso

 

 

 

 

 

  • Legen Sie sich auf den Bauch
  • Kopf anheben, Blick Richtung Boden, Arme in U-Haltung, Bauch anspannen, beide Füße auf die Zehenspitzen stellen
  • Beide Arme anheben
  • 10 Sekunden halten

 

 

 

 

 

  • Auf die Knie und die Hände begeben (Knie sind unter der Hüfte, Hände unter den Schultern, die Ellenbogen leicht gebeugt)
  • Bauch anspannen, Schulterblätter nach hinten/unten Richtung Po spannen)
  • 10 Sekunden halten
  • aus dieser Stellung können weitere Übungen abgeleitet werden

 

 

 

 

  • Setzen Sie sich auf einen Stuhl
  • Spüren Sie ihre Sitzbeinhöcker an der stärksten Stelle
  • Brustbein nach vorn/oben bewegen
  • Kinn Richtung Kehlkopf ran
  • 10 Sekunden halten
  • aus dieser Stellung können weitere Übungen abgeleitet werden